Andersdenken zahlt sich aus - Vinum Weinguide 2019

07. November 2018

Die Bewertung des Vinum Weinguides 2019 ist da. Dieser titelt wie folgt:

"Dem dynamischen Geschäftsführer Frank Dietrich gelingt es mit Qualitätsprogrammen wie auf einem Weingut, das vorhandene Potenzial der Genossen und Ihrer Reben auszuschöpfen. Das Sortiment zu verkosten bereitet Freude, keine Selbstverständlichkeit bei einer Kooperative mit 190 Hektar und 225 Mitgliedern. Die Linie Familiengewächs bringt aus unserer Sicht immer die spannendsten Weine. Silvaner 2017, Sauvignon Blanc und Weißburgunder sind blitzsauber vinifiziert, kommen ohne aufdringliche Primäraromen aus und würden auch etablierten Einzelwinzern gut zu Gesicht stehen. Der Traminer Supremus 2017 aus dem Katzenkopf ist in der Nase stark rosenduftig, fast dominant, im Mund dann schlank und strukturiert, aber der Preis ist vielleicht etwas ambitioniert. Da gefällt uns die Domina 2016 schon besser, denn sie ist unkompliziert, hat Frucht und etwas Schokolade. Ein guter Pizzawein, der nicht mehr als eine Pizza kostet."

Die Ergebnisse im Einzelnen:

84 Punkte
2017 SOMMERACHER KATZENKOPF SILVANER Kabinett trocken
85 Punkte
2017 FAMILIENGEÄCHS WEISSBURGUNDER trocken
2017 FAMILIENGEWÄCHS SAUVIGNON BLANC trocken
2017 SOMMERACHER KATZENKOPF SILVANER Spätlese trocken
2016 FAMILIENGEWÄCHS DOMINA trocken
86 Punkte
2017 FAMILIENGEWÄCHS SILVANER    trocken
2017 SOMMERACHER KATZENKOPF TRAMINER trocken -SUPREMUS-
2017 SOMMERACHER KATZENKOPF GEWÜRZTRAMINER Spätlese
2016 FAMILIENGEWÄCHS SPÄTBURGUNDER trocken
90 Punkte
2016 SOMMERACHER KATZENKOPF SILVANER Eiswein

 

Übersicht