Häufig gestellte Fragen

Rund um unsere Weine:

Was ist ihr typischster Wein?

Der Winzerkeller Sommerach hat einen ausgezeichneten Ruf für seine trockenen Silvaner, für kraftvolle, tanningeprägte Rotweine und für aromatische Weine insbesondere der Rebsorte Traminer.

Was ist der Unterschied zwischen Frizzante und Sekt?

Während unsere Sekte das perlende Prickeln durch eine zweite alkoholische Gärung in der Flasche und eine mindestens neun monatige Reife auf der Hefe erfahren, wird für einen Frizzante ein Wein mit zusätzlicher Kohlensäure versetzt und erhält dadurch seine Perlen.

Wie ist feinherb einzustufen?

Die Bezeichnung feinherb gibt einen Aufschluss über vorhandene Restsüße des Weines. Feinherbe Weine zeichnen sich durch ein harmonisches Zusammenspiel von Fruchtsüße und Fruchtsäure aus.

Was ist der Unterschied zwischen Rosé und Rotling?

Rosé wird ausschließlich aus roten Trauben gekeltert wohingegen die Besonderheit des Rotlings darin begründet ist, dass weiße und rote Trauben gemeinsam gekeltert werden und die jeweiligen Aromen sich ergänzen.

Wie lange kann ich welchen Wein bei mir zu Hause lagern?

Die Trinkreife eines Weines ist sehr individuell. Je hochwertiger ein Wein ist umso länger braucht er Zeit sich zu entwickeln und bereitet auch noch nach einigen Jahren Trinkfreude.

Rund um das Weinreich und den Winzerkeller:

Wie weit sind der Katzenkopf und ihre Weinberge von Ihrem Haus entfernt?

Zu Fuß erreicht man die Weinberge des Sommeracher Katzenkopfes bereits nach wenigen Schritten.

Kann man bei Ihnen auch essen?

Das Weinreich bietet zu unseren Weinen kleine Brotzeitspezialitäten aus der Region an.

Versenden Sie auch den Wein und was kostet das?

Gerne senden wir jede beliebige Menge an Wein zu Ihnen nach Hause oder auch als Geschenk an eine separate Adresse - ohne beiliegende Rechnung z. B. mit Karte und persönlichem Grußtext. Die Frachtkosten, sowie Lieferbedingungen finden Sie in unserem Online-Shop.

Wie viel Zeit liegt zwischen Bestellung und Lieferung?

Bei einer Bestellung bis 10 Uhr beträgt die Lieferzeit bis 24 Flaschen einen Werktag und ab 25 Flaschen drei Werktage.

Wie sind Ihre Öffnungszeiten – haben Sie auch Sonntag geöffnet?

Unser Weinreich ist für Sie geöffnet: Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr und Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr.

Wo kann man in Sommerach übernachten?

Gerne senden wir Ihnen einige Übernachtungsempfehlungen in Sommerach zu und stehen Ihnen beratend zur Seite. Alternativ empfehlen wir Ihnen die Seite www.sommerach.de/unterkünfte. Hier haben Sie eine Übersicht über Unterkünfte an der Mainschleife.