Winzerkeller Sommerach „Beste deutsche Winzergenossenschaft“!

20. Juli 2015

Beim Leistungstest für Winzergenossenschaften der Fachzeitschrift Weinwirtschaft wurde der Winzerkeller Sommerach zur "Besten deutschen Winzergenossenschaft" gewählt.

Seit mehr als fünfzehn Jahren führt die Redaktion der WEINWIRTSCHAFT den "Leistungstest für Winzergenossenschaften" durch. Die genossenschaftlichen Unternehmen aus Deutschland, Italien und Frankreich können dazu aus ihrem Sortiment die repräsentativsten Weine einreichen und sich dem qualitativen Wettbewerb stellen.

Rund 70 Prozent der etwas mehr als 100 deutschen Winzergenossenschaften, die über eine eigene Kellerwirtschaft verfügen und ihre Weine in eigener Regie vermarkten, haben sich 2015 wieder am Leistungstest beteiligt. Das Ergebnis des Wettbewerbs liefert ein repräsentatives Bild des Leistungsstandes der deutschen Winzergenossenschaften.

Die Ergebnisse verdeutlichen das herausragende Qualitätsniveau vieler Genossenschaften und belegen die Kompetenz und das Engagement der Unternehmen um beste Weinqualitäten und ein herausragendes Preis-Qualitäts-Verhältnis.

Ein Leistungsvergleich verlangt natürlich ein strukturiertes Vorgehen und um den unterschiedlichen Verhältnissen und Strukturen gerecht zu werden, müssen für den Wettbewerb bestimmte Weinkategorien eines Betriebes vertreten sein. Jeweils 6 repräsentative Rot- und Weißweine von Bestsellern bis zu Weinen aus dem Premiumbereich müssen die Winzergenossenschaften zum jeweiligen Leistungstest einsenden.

Übersicht