WINZER SOMMERACH sind "BESTE WINZERGENOSSENSCHAFT FRANKENS"

24. Juli 2017

Beim Leistungstest deutscher Genossenschaften der Fachzeitschrift Weinwirtschaft, setzten wir uns wiederum als "Beste fränkische Winzergenossenschaft" durch.
Seit 2005 haben die WINZER SOMMERACH es in diesem Wettbewerb 7 x geschafft den Titel „Beste fränkische Genossenschaft“ zu erreichen. 2006 und 2015 schaffte man es sogar ganz nach oben und wurde „Beste deutsche Genossenschaft“.

59 Winzergenossenschaften aus ganz Deutschland beteiligten sich am Leistungstest Deutsche Winzergenossenschaften. Angesichts von 92 deutschen Winzergenossenschaften mit eigener Kellerwirtschaft ist das eine sehr gute Repräsentanz. Alle Betriebe mussten sechs Weine in verschiedenen Kategorien anstellen. Jeweils einen Basiswein in rot und weiß bis 8 Euro Endverbraucherverkaufspreis, zwei Premiumweine, eine regionale Spezialität trocken oder feinherb sowie einen restsüßen Wein bis maximal Auslese.

Dieses breite Spektrum erlaubte es den Winzergenossenschaften Weine anzustellen, die ihrem Betriebsprofil entsprechen. Die Verkoster im MEININGER VERLAG konnten sich wiederum ein Bild von der gesamten Bandbreite der Winzergenossenschaft machen. Die Ergebnisse der einzelnen Weine wurden addiert, das schlechteste Ergebnis wurde bei jeder Winzergenossenschaft gestrichen. Bei Punktgleichheit entschied der am höchsten bewertete Wein zugunsten einer Genossenschaft.

Übersicht