WINZER SOMMERACH Schulstunde: Auf den Spuren der Kellerkatze

Datum: 15.07.2018

Beginn: 14:00 Uhr

Ort: WINZER SOMMERACH Weinschule

Preis: 24 Euro

inklusive 5 Kostproben Wein, Mineralwasser, SeminarunterlagenDauer: 2 Stunden

Während unserer Schulstunde lässt uns unser Kellermeisters Stefan Gerhard tief in seinen Keller blicken und wir lernen viel Wissenswertes über die Arbeit im Keller unserer Genossenschaft. Unser Grundsatz ist: Im Keller lässt sich nichts mehr richten! Hervorragende Weinqualität beginnt im Weinberg. Dieser Grundsatz verbindet unsere Genossenschaft mit den besten Winzern der Welt. Wir überlassen nichts dem Zufall und denken dabei anders. Die Rebsorte,der Boden und das Kleinklima sagen uns, was wir machen müssen, um Charakter, Geschmack und Persönlichkeit unserer Weine zu perfektionieren. Wie in der Küche, in der ein guter Koch auch nur das aus dem Topf holen kann, was er zuvor hineingibt, so können auch unsere Kellermeister die Qualität der Trauben, die wir in den Keller bringen,erhalten, diese aber keinesfalls verbessern. Aber was passiert denn da im Weinkeller?Was versteht man unter kleinem Holz und großem Holz? Was ist Mazzeration, Fermentation und was haben die Hefen im Wein zu suchen? Wieso spricht eigentlich jeder von diesem Zauberwort Barrique? Wir begeben uns auf die Spuren unserer Kellerkatze und erfahren so auch auf audiovisuelle Weise, wie der Sommeracher Katzenkopf zu seinem Namen kam!

 

Hier Gutschein für diese Veranstaltung bestellen.

 

 

Zur Übersicht Buchen

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst erscheint der Eintrag nicht: