WINZER SOMMERACH bocksen mit den Kickers

26. Juli 2016

Zwölf Winzer, zwölf erlesene fränkische Tropfen im traditionell bauchigen Bocksbeutel und ein gemeinsames Ziel: Die Würzburger Kickers wollen sich buchstäblich durch die 2. Liga „bocksen“ – und deshalb gehen die Rothosen ihren andersartigen Würzburger Weg auch mit dieser jetzt vorgestellten Aktion "Wir bocksen uns durch die zweite Liga" weiter. Auch die WINZER SOMMERACH sind mit an Bord. Mit unserer Sommeracher Katzenkopf Silvaner Spätlese, unterstützen wir die Kickers, ihrem nächsten Ziel ein Stückchen näher zu kommen.

Ziel der Kickers ist es, gemeinsam mit den Winzern pro Saison so viele Bocksbeutel in der Region zum Preis von 19,07 Euro zu verkaufen wie Würzburg Einwohner hat, rund 125.000!

Fakt ist: Der Traum vom Profifußball in Würzburg ist wahr geworden. Schneller als gedacht, rasanter als geplant, einfach gemacht! Der FC Würzburger Kickers und eine ganze Region haben es gemeinsam in zwei Jahren in die Zweite Liga geschafft. Würzburg kann das. „Gemeinsam bocksen wir uns jetzt durch die zweite Liga!“, so das Motto der außergewöhnlichen Aktion, die es so im deutschen Profifußball noch nicht gegeben hat.

Pate des nächsten ambitionierten Vorhabens ist dabei ein fränkischer Exportschlager: der Bocksbeutel. Frankenwein ist schließlich in aller Munde. Jetzt gibt es den Zweitliga-Wein. Die Kickers bringen ab sofort insgesamt ein Dutzend exklusive Rothosen-Weine in der berühmt bauchigen Flasche auf den Markt. Zwölf ausgesuchte Partner-Winzer haben die besten Trauben lesen lassen, sie sind gereift und wurden zu einem außergewöhnlichen Tropfen veredelt – versehen mit einem ebenso außergewöhnlichen Etikett. Ganz viele Kinder in Mainfranken haben ihr ganz persönliches Kickers-Motiv gemalt, eine Jury hat ein Dutzend Gemälde ausgesucht und diese finden sich nun auf dem Bocksbeutel wieder. Zwölf besondere Weine, zwölf besondere Etiketten!

Mit dem Kauf des Bocksbeutels sagt eine Region Ja! Ja zu einem in Fußball-Deutschland einzigartigem Projekt. Alle tragen Ihren Teil dazu bei, dass der nächste Traum wahr wird, dass es die Kickers schaffen, sich im namhaften Kreis der Zweitligisten zu etablieren. Und vielleicht genießt der eine oder andere den Kickers-Bocksbeutel ja alsbald zu einem ganz besonderen Moment. Die Kickers werden alles tun, um diesen unvergesslichen Moment zu schaffen. Die Wahrheit liegt auf dem Platz – und eben auch im Wein.

Hier mehr über die Aktion erfahren. >

Geschäftsführer Frank Dietrich bei den Würzburger Kickers und dem Projekt " Wir bocksen uns durch die zweite Liga" mit unserer Sommeracher Katzenkopf Silvaner Spätlese.

Übersicht